Suite&Co – Innenarchitektur als Unternehmensbonus

Votivkapelle – kulturelles Erbe bewahren
7. August 2018

Herausforderung


Mit individueller Lebensraumgestaltung beim berufsbedingten Wohnortwechsel bietet Suite&Co den persönlichsten Unternehmensbenefit am deutschen Markt. Als Erste berücksichtigen sie nicht nur die Grundbedürfnisse, sondern auch persönliche Vorlieben von Top-Fachkräften. Das Start-Up mit dem speziellen Thema „Innenarchitektur als Unternehmensbonus“ soll schnell an Aufmerksamkeit gewinnen. Die Aufgabe von SCRIVO: Suite&Co beim Markteintritt medial unterstützen und die Markenbekanntheit vor allem in der ersten Phase steigern. Da die Leistungen neuartig sind, bedarf es viel Erklärungsarbeit. Eine zusätzliche Herausforderung: Die Definition der Zielgruppe. Das Thema ist schwer trennbar: Ist das Vorhaben B2B oder B2C? Ziel ist es, eine runde Unternehmensstory zu kreieren, Relevanz für das Thema zu schaffen und die direkte und indirekte Zielgruppe anzusprechen.

Kommunikationsansatz


Gemeinsam mit Suite&Co wurde eine Kommunikationsstrategie entwickelt. Dabei setzte SCRIVO Public Relations auf Meta-Themen wie dem Fachkräftemangel und war for talents. Neben dem Storytelling schufen wir eigene Fakten mittels der umfangreichen PR-Studie „Recruiting 2018 – Wunsch und Wirklichkeit“. Wichtig war es inhaltsstarken Content zu schaffen und hard facts zu liefern. Um das Unternehmen erfolgreich am Markt zu etablieren, musste die Kommunikationsstrategie stetig angepasst werden. Es ist uns gelungen positive öffentliche Wahrnehmung zu erzeugen und dank prominenter Platzierungen in den Medien erste Leads zu generieren.

error: Content is protected !!