Scoperty – Kalkulieren statt spekulieren

Hausbank München eG
27. Juli 2020
CSMM – architecture matters
4. Mai 2020

Herausforderung


Immobilien digital, einfach und transparent – das ist die Idee, mit der Scoperty mehr Licht in den unübersichtlichen Immobilienmarkt bringen will. Dafür setzt das ING-PropTech auf künstliche Intelligenz und die Kraft der Disruption. Individuelle Schätzwerte für Immobilien in großen deutschen Städten. Sichtbar für alle. So einfach wie Google Maps. Interessenten erhalten so einen unabhängigen und transparenten Marktüberblick und können für dargestellte Objekte direkt Gebote abgeben. Eigentümer erhalten über Schätzwert und Gebote einen Eindruck der realen Marktattraktivität ihrer Immobilie. Um den Marktstart mit positiver Berichterstattung in reichweitenstarken Medien zu unterstützen, wurde SCRIVO Public Relations mit der PR-Arbeit für Scoperty beauftragt.

Kommunikationsansatz


Maximale Aufmerksamkeit in acht ausgewählten Städten mit maximaler inhaltlicher Variation – so lässt sich der Kommunikationsansatz für Scoperty zusammenfassen. Für die PR haben wir diese Strategie auf zwei Ebenen umgesetzt: Die Themenvielfalt von Daten-PR über Ratgeber bis hin zu Marktberichten haben wir sowohl für die verschiedenen Zielgruppen, als auch die unterschiedlichen Märkte individualisiert. Zielgruppen-Orientierung meets Regionalstrategie. Entsprechend breit gestaltet sich das Medienspektrum, in dem wir Scoperty erfolgreich und hochkarätig platzieren. FAZ, Süddeutsche Zeitung, Business Punk, TV, Radio. Vom nationalen Wirtschaftsmagazin über die Fachzeitschrift bis hin zum lokalen Tagesblatt hat das Start-up gleich zum Marktstart deutschlandweit für Aufsehen gesorgt. Cross-Chanel PR at its best.

error: Ihnen gefällt der Text? Gern kommunizieren wir auch für Sie. Rufen Sie uns an: +49 89 45 23 508 0