Gemeinde Hallbergmoos – Corporate Publishing

Interhyp – Lokale Segmentierung
29. September 2017
Ritterwerk: Image- und Markenaufbau
15. April 2017

Problem


Seit mehreren Jahren produziert die Gemeinde Hallbergmoos für ihren Büropark „Munich Airport Business Park“ ein Magazin. Das Manko: Das textlastige Heft wirkt statisch und zahlt nicht auf den Standort ein – obwohl die Immobilien im Vordergrund stehen.

Optimierung


Gemeinsam mit der Münchner Agentur Kloetzldesign, die für Produktion und Layout des neuen Magazins verantwortlich zeichnet, entwickelt SCRIVO Public Relations ein neues Redaktionskonzept. Dabei entscheiden sich die Kommunikationsprofis aus München für eine monothematische Ausrichtung. Fortan werden in dem neuen Magazin Themen aufgegriffen, die eine breite Leserschaft interessieren und Nutzwert bieten. Schauplatz der Berichterstattung bleibt der Bürostandort mit seinen Mietern und Menschen. Zusätzlich wird Aspekten wie Services und auch Gewinnspielen Platz eingeräumt, was den Leseanreiz zusätzlich verstärkt. Damit wird das Magazin wieder zu einem Corporate Publishing-Instrument, dem klare Kommunikationsziele zukommen – wie Imageaufbau und Information der Stakeholder. Parallel zu dem Magazin betreut SCRIVO Public Relations den Munich Airport Businesspark im Rahmen des Standortmarketings über einen Zusammenschluss lokaler Investoren seit mehreren Jahren erfolgreich in klassischen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.