30
APR

Kosmetiklinie von Appy für den „Spa Diamond 2010“ nominiert - Preisvergabe am 8. Mai in Travemünde / Deutsch-sardischer Naturkosmetikhersteller seit einem Jahr am Markt



Frankfurt am Main (30. April 2010). Qualität. Reinheit. Werte. Transparenz. Dafür steht der deutsch-sardische Naturkosmetikhersteller Appy. Vor einem Jahr hat das Familienunternehmen begonnen, die Badezimmer zu erobern. Jetzt ist die Premium-Pflegelinie Appy cosmetics aloesarda für den „Spa Diamond 2010“ der Busche Verlagsgesellschaft in der Kategorie „Beauty“ im Segment Naturkosmetik nominiert.


Die 24-Stunden-Gesichtscreme SA.CRÈMA, das Augenserum SU.SÓRU, das Gel für gestresste Hautpartien SU.GÀLU, der After Shave Balm FRISCU und die Cleansing Milk SA.CÀRA – fünf Premium-Produkte, die in ihrer Herstellung einzigartig sind. Denn: Den Brüdern Matthias und Benedikt Appy ist es gelungen, Kosmetik aus sardischer Aloe Vera so herzustellen, dass die Wirkstoffe der Pflanze in ihrer Ursprünglichkeit und Reinheit erhalten bleiben. Während Aloe Vera in anderen Produkten inflationär und in geringsten Mengen eingesetzt wird, wirkt in Appy-Produkten der pure Saft des Aloe-Vera-Blattgels.

 

Dieses Ergebnis wird nur erreicht, weil Appy den kompletten Herstellungsprozess neu gedacht hat. Beim Ernten der einzelnen Aloe-Vera-Blätter stehen die Appy-Brüder auf ihrer Plantage im Süden Sardiniens selbst mit auf dem Feld. Beim Handfiletieren der Blätter im eigenen Verarbeitungslabor stehen sie mit am Seziertisch. Vom Anbau der Pflanzen bis hin zum Versand liegen alle Produktions- und Vertriebsschritte in der Hand des Frankfurter Familienunternehmens – damit werden Qualität und Authentizität garantiert.

 

Diese Philosophie überzeugte auch die Jury des „Spa Diamond“. Sie hat in den vier Beauty-Kategorien Gesichtspflege Damen/Feuchtigkeit, Gesichtspflege Damen/Anti-Aging, Körperpflege Damen/Körper und Naturkosmetik Damen/Naturkosmetik-Linie jeweils fünf Produkte für die Preisverleihung nominiert.

 

Der „Spa Diamond“ wird seit 2004 durch die Busche Verlagsgesellschaft für herausragende Leistungen in den Bereichen SPA, Wellness & Beauty sowie an Persönlichkeiten verliehen. Die Prämierung erfolgt in den drei Kategorien Hotellerie/Resort, Beauty und Personality. Bei der Auswahl der Preisträger wird Busche durch eine fachkundige Jury aus Hotel- und Lifestyle-Experten sowie Kosmetikfachleuten unterstützt. Ob Appy 2010 zu den Gewinnern zählt, wird während der Preisverleihung am 8. Mai 2010 im Grand SPA Resort A-Rosa Travemünde bekannt gegeben.

 

Über das Unternehmen: Die Appy products GmbH entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Premium-Kosmetika auf Basis von Aloe Vera und anderen natürlichen Pflanzenstoffen. Nach strengsten biologischen Grundsätzen (kbA) betreibt Appy im Süden Sardiniens eine Aloe-Vera-Plantage mit eigenem Labor für die Rohsaft-Gewinnung. Die Verarbeitung der Pflanzenblätter wird nach einem einzigartigen und schonenden Verfahren durchgeführt, das Appy in mehrjähriger, intensiver Zusammenarbeit mit verschiedenen phytopharmazeutischen und mikrobiologischen Forschungsinstituten entwickelt hat. Der Vertrieb der Produkte erfolgt über derzeit 200 ausgewählte Parfümerien und Fachgeschäfte sowie über das Internet.


Studien der Dermatest Medical Research Company Münster belegen, dass sich Augenserum und Face Gel von Appy positiv auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auswirken und sich die Faltentiefe der Haut bei Anwendung des Augenserums bereits nach kurzer Zeit um bis zu 57 Prozent reduzieren lässt. Das Face-Gel SU.GÀLU, die 24-Stunden-Gesichtscreme SA.CRÈMA und das Augenserum SU.SÓRU wurden Anfang 2010 vom internationalen Naturkosmetikverband NaTrue mit dem höchsten Qualitätssiegel „Biokosmetik" zertifiziert. Zudem ist die Kosmetiklinie für den „SPA Diamond Award 2010 - Kategorie Beauty" der Busche Verlagsgesellschaft nominiert. Und: Mit seinen Flakons ist Appy ausgewähltes Mitglied an der Wander-Designausstellung 2010 (New York - Mailand) des German Design Council (Rat für Formgebung). Weitere Informationen im Internet unter: http://www.appy.eu  

 

Presseagentur

scrivo PublicRelations GbR
Ansprechpartner: Nadine Anschütz

Gräfstraße 66
D-81241 München
Telefon: +49 (0)89 – 54 89 14 11
Fax: +49 (0)89 – 54 89 14 10
E-Mail: nadine.anschuetz@scrivo-pr.de