08
SEP

Pressemitteilung: Internetauftritt - Unternehmer fürchten zu hohe Kosten



München (8. September 2009). Obwohl mittlerweile rund jeder dritte Kunde über das Internet akquiriert wird, scheuen viele Mittelständler den Auftritt im World Wide Web - oder setzen auf einfachste Lösungen, die einer schlechten elektronischen Visitenkarte gleichen. „Viele Unternehmer fürchten hohe Kosten für die Konzeption und denken, sie wären bei späteren Änderungswünschen der Texte oder Bilder stets auf teure Dienstleistungen von Programmierern angewiesen", erklärt Simon Krebs, Geschäftsführer von itellico München.

 

„Unternehmen müssen bei Online-Projekten mehr denn je kosteneffizient und schnell reagieren. Zudem müssen die Internetaktivitäten einerseits neue Kunden anziehen und andererseits Bestandskunden binden", beschreibt Krebs die aktuelle Marktlage. Itellico fungiert daher als Schnittstelle zwischen Designern und Programmierern und verhilft Unternehmen zu funktionierenden und professionellen Webseiten.

 

Immer mehr Unternehmen benötigen laut Krebs einen Komplettservice aus einer Hand. Ob maßgeschneiderte Website-Lösungen mit Content Management System zur inhaltlichen Selbstverwaltung, Portallösungen, Business Solutions, Suchmaschinen-Optimierung oder Online-Marketing - Unternehmen wollen nicht für jede IT-Dienstleistung einen eigenen Dienstleister beauftragen. „Firmen können viel Zeit und Geld sparen, wenn die Agentur, die die Webseite gebaut hat, auch die Vermarktung im Internet übernimmt. Schließlich kennt dieser Dienstleister seinen Kunden am besten."

 

Itellico arbeitet dabei branchenübergreifend. Die Webseiten werden mit verschiedenen Grafikern und Programmierern umgesetzt, die unterschiedliche Designs und Technologien beherrschen. So wird erreicht, dass die Webseiten branchentypische Anforderungen an Stil und Benutzerführung erfüllen. Krebs selbst ist dabei erster Ansprechpartner für Geschäftskunden und kümmert sich um die Koordination aller relevanten Arbeitsabläufe.

 

Über itellico München
Mit itellico München gründete Simon Krebs als Franchise-Nehmer Anfang 2009 den ersten deutschen Standort der in Österreich erfolgreich agierenden Agentur für Online-Kommunikation. Dabei greift itellico München auf Netzwerkpartner in Österreich und Deutschland zurück, handelt aber als eigenständiges Unternehmen. Neben dem Entwerfen und Programmieren von Firmen-Websites auf Basis von Content Management Systemen (z.B. Typo3) bietet der IT-Dienstleister beispielsweise auch Suchmaschinenoptimierung und -marketing mit Google Adwords. Mehr Informationen im Internet unter: www.itellico.de

 

Pressekontakt:
scrivo PublicRelations GbR
Nadine Anschütz
Gräfstraße 66
81241 München

Telefon: +49 (89). 54 89 14-08
Telefax: +49 (89). 54 89 14-10
Email: nadine.anschuetz@scrivo-pr.de
www.scrivo-pr.de

 

Über die PR-Agentur scrivo PublicRelations
Die PR-Agentur scrivo PublicRelations hat sich auf Öffentlichkeitsarbeit für den Mittelstand spezialisiert und ihren Sitz im Münchner Stadtteil Pasing. Die Agentur bietet Unternehmen das gesamte Portfolio klassischer Pressearbeit - von der Kommunikationsberatung über das Schreiben von Pressemeldungen bis hin zur Kontaktpflege mit Redaktionen. Aktuell betreut scrivoPR unter anderem den IT-Dienstleister Indatex AG aus Starnberg, den Premium-Naturkosmetikhersteller Appy products GmbH aus Frankfurt am Main, die Denkstilberatung Herrmann International Deutschland GmbH & Co KG aus Weilheim, die Landwirtschaftsberatung Land Uptodate AG aus Hannover und die PlanetHome AG aus München. Weitere Informationen im Internet unter: http://www.scrivo-pr.de